Sonntag, 25, Februar 2024
13.1 C
Barcelona
6.4 C
Tokio
22.9 C
Hawaii
More

    FĂŒnf Dinge, die man in Aarhus gesehen haben muss

    DĂ€nemarks zweitgrĂ¶ĂŸte Stadt bietet UniversitĂ€tsflair, beeindruckende Museen und historisch wertvolle Bauwerke und Kirchen.              
    Um bei einem Stadtbesuch Aarhus‘ Charme besser kennenlernen zu können, werden im Folgenden fĂŒnf SehenswĂŒrdigkeiten vorgeschlagen, die sich lohnen in der Großstadt anzusehen.

    ARoS Aarhus Kunstmuseum

    Das ARoS Aarhus Kunstmuseum ist das Hauptkunstmuseum in Aarhus und eines der grĂ¶ĂŸten in Nordeuropa. Das Highlight des Museums ist das Regenbogenpanorama. Auf dem Dach des Museums lĂ€sst sich die Skulptur „Your rainbow panorama“ des dĂ€nisch-islĂ€ndischen KĂŒnstlers Olafur Eliasson betreten. Auf 150 Metern erhĂ€lt man dort eine RundumsichtÂ ĂŒber die gesamte Stadt.

    The Iceberg at Aarhus Ø

    ‚Isbjerget‘ ist ein einmaliger zu dem neuen Stadtteil Aarhus Ø gehöriger Wohnkomplex auf dem nahe am Stadtzentrum gelegenen HafengelĂ€nde. Die GebĂ€ude erinnern mit ihrer Architektur eher an Kunstwerke als an WohnhĂ€user und verzaubern durch ihre unkonventionelle Baustruktur. Besonders das architektonische Auf und Ab der Dachzinnen, das – wie bei einem Eisberg in der RealitĂ€t – eine optische Verschiebung erzeugt.

    Moesgaard Museum

    Mit dem Aarhuser PrĂ€historischen Museum Moesgaard wird die Vergangenheit lebendig. Die ausgestellten Personen und GegenstĂ€nde machen die Vorzeit in einer Weise verstĂ€ndlich, die einen bleibenden Eindruck beim Besucher hinterlĂ€sst. GeschĂ€tzt wird das Museum nicht nur aufgrund seiner umfangreichen permanenten Sammlung von Funden aus der dĂ€nischen Altsteinzeit bis zur Wikingerzeit, sondern auch wegen seiner großen ethnographischen Austellungen.

    MĂžllestien

    MĂžllestien ist eine kleine gemĂŒtliche Straße, die in allen vier Jahreszeiten ihren Charme beweist. Die malerischen kleinen HĂ€user und die Kieselsteinpflasterung machen den Ort besonders liebenswĂŒrdig. Einige der HĂ€user stammen von 1750, die Straße selbst ist dabei jedoch noch Ă€lter, wie archĂ€ologische Ausgrabungen bewiesen haben.

    Den Gamle By

    Den Gamle By ist ein Kleinstadt-Freilichtmuseum und eine SehenswĂŒrdigkeit von Weltklasse, die eine ganze Reihe kleinerer Museen und Ausstellungen beherbergt. Sie bietet eine Reise zurĂŒck in die Vergangenheit DĂ€nemarks und zeigt, wie Menschen Ende des 19. Jahrhunderts  gelebt haben.

    Latest Posts

    Die schönsten Videos

    Auch spannend