Donnerstag, 13, Juni 2024
21.7 C
Barcelona
24.1 C
Tokio
22.6 C
Hawaii
More

    Ein Wochenende in Amsterdam – 5 Dinge, die man getan haben muss

    Amsterdam ist in den letzten Jahren zu einem besonders beliebten Reiseziel geworden. Und das mit gutem Grund. Die Architektur der Stadt ist einmalig, die umliegenden Blumenfelder sind eine Augenweide und es gibt zahlreiche Ausgehmöglichkeiten. Zudem ist Amsterdam gut mit der Bahn, dem Auto oder dem Flugzeug zu erreichen und eignet sich damit ideal fĂŒr einen Kurztrip. Aber bei so viel Auswahl wird es schwer, sich fĂŒr ein paar Ausflugsziele zu entscheiden. Daher erfĂ€hrst du in diesem Guide, was du unbedingt an einem Wochenende in Amsterdam getan haben musst. 

    1. Eine Fahrradtour 

    Es scheint simpel und erinnert womöglich an zahlreiche Familienurlaube, aber wer einmal in Amsterdam ist, sollte unbedingt eine Fahrradtour machen. In der Stadt angekommen, weiß man auch wieso: ein Großteil der Menschen ist mit dem Fahrrad unterwegs. Hauptgrund dafĂŒr sind die zahlreichen ausgebauten Radwege, mit denen man alles Sehenswerte in wenigen Minuten erreichen kann. WĂ€hrend der Fahrt kann man dabei die Schönheit der Stadt genießen und neue Ecken erkunden. Besonders empfehlenswert ist eine Tour durch den Vondelpark. Dieser liegt zentral im Herzen der Stadt und zeichnet sich durch seine schöne, weitlĂ€ufige Parklandschaft und die zahlreichen Restaurants aus. 

    Fahrradverleihe gibt es an jeder Ecke und die LeihgebĂŒhren sind gĂŒnstig. Wer neben der Tour noch etwas ĂŒber die Stadt erfahren möchte, kann eine Fahrradtour mit Guide buchen. Dort erfĂ€hrt man Wissenswertes ĂŒber Amsterdam und wird zu interessanten PlĂ€tzen gelotst.  

    2. Eine Grachtenfahrt 

    Ob bei Regen oder Sonnenschein, bei Tag oder bei Nacht – eine Grachtenfahrt ist immer schön. Dabei schippert man auf den KanĂ€len der Stadt und bekommt diese damit aus einem ganz anderen Blickwinkel zu sehen. Die Boote sind verglast, sodass sich ein wunderschöner Blick auf die Architektur Amsterdams bietet. Passend dazu wird Musik gespielt und es gibt einen Audio-Guide, der einem alles Wissenswerte ĂŒber die Stadt verrĂ€t. An Bord gibt es außerdem alkoholische und nicht-alkoholische GetrĂ€nke und Snacks. 

    Tipp: Wenn es dunkel ist sind alle BrĂŒcken beleuchtet, daher ist eine Grachtenfahrt besonders am Abend sehr schön und romantisch. 

    3. Ein Ausflug nach Keukenhof 

    Etwas außerhalb von Amsterdam gelegen lauert ein echtes Highlight fĂŒr alle Blumenliebhaber. Der Keukenhof ist eine riesige Gartenanlage, die zahlreiche bunte Blumen beherbergt. Je nach Jahreszeit blĂŒhen dort die verschiedensten Sorten in prĂ€chtigen Farben. Besonders sehenswert ist der Keukenhof zur TulpenblĂŒte, fĂŒr die er so bekannt ist. Diese können dort nicht nur bewundert werden, sondern es ist auch möglich Tulpenzwiebeln zu kaufen. Vor allem bei schönem Wetter ist der Park einen Besuch wert. Trotz seiner Lage ist er von Amsterdam sehr gut mit einem gesonderten Linien-Bus zu erreichen, der aller 15 Minuten fĂ€hrt. 

    4. Eine FĂŒhrung durch die Coffeeshops

    Wer einmal in Amsterdam ist, sollte sich unbedingt einen der berĂŒchtigten Coffeeshops ansehen. Wie der Name verrĂ€t, gibt es hier unter anderem auch Kaffee und Tee. Die GetrĂ€nke sind aber nicht das, was diese CafĂ©s sehenswert macht…

    Tipp: Wer sich die Coffeeshops nur anschauen und interessante Fakten darĂŒber erfahren möchte, kann hierfĂŒr auch eine Tour mit einem Guide buchen. 

    5. Eine Tour durch das Nachtleben

    Hinter den sĂŒĂŸen FachwerkhĂ€uschen und den ruhigen KanĂ€len lauert in Amsterdam ein reges Nachtleben. Zahlreiche Discotheken und Bars reihen sich in den Straßen aneinander und eignen sich perfekt fĂŒr alle Nachteulen. Besonders außergewöhnlich hier ist das Rotlichtviertel. Hier herrscht, vor allem am Abend, ein reges Treiben. In einer Gasse, die eigentlich aussieht wie die restlichen der Stadt, scheint man in eine andere Welt voller Leuchttafeln, lauter Musik und ausgelassener Stimmung einzutauchen. Wer das friedliche Amsterdam also mal von einer ganz anderen Seite sehen möchte, der sollte sich am Abend ins Amsterdamer-Nachtleben stĂŒrzen.

    Latest Posts

    Mehr Videos