Sonntag, 25, Februar 2024
14.4 C
Barcelona
5 C
Tokio
21.4 C
Hawaii
More

    9 Tiere, die es nur in Australien gibt

    KĂ€nguru


    KĂ€ngurus sind  SĂ€ugetiere, die sich durch ihre deutlich lĂ€ngeren Hinterbeine auszeichnen. Sie sind Pflanzenfresser, die vorwiegend dĂ€mmerungs- oder nachtaktiv sind. Rund 60 verschiedene KĂ€nguru Arten lassen sich in Australien finden.

    Schnabeltier

    Das Schnabeltier ist ein eierlegendes SĂ€ugetier, welches die SĂŒdwassersysteme im Osten und SĂŒdosten Australiens bewohnt. Als nachtaktive Fleischfresser und EinzelgĂ€nger jagen sie unter Wasser WĂŒrmer, Krabben und Insektenlarven, die sie mit ihrem Schnabel unter Steinen und im Schlamm aufspĂŒren.

    Emu

    Emus gehören zur Gattung flugunfĂ€higer Laufvögel. Sie können zwischen 1,6 und 1,9 m  groß werden. Auffallend ist bei den Vögeln das Gefieder, welches insbesondere am Kopf eher an Haare erinnert als an Federn.

    Wombat

    Die bodenbewohnenden Wombats gehören zu den pflanzenfressenden BeutelsĂ€ugern, und ernĂ€hren sich ĂŒberwiegend von GrĂ€sern und Wurzeln. Der Lebensraum der Wombats erstreckt sich ĂŒber den sĂŒdlichen und östlichen Teil Australiens. Sie sind in Victoria, South Wales, South Australia und Queensland ebenso anzutreffen wie auf Tasmanien.

    Australien-Krokodil

    Das Australien-Krokodil gehört zu den kleineren Krokodilen und erreicht eine LÀnge von maximal 3 m. Es ernÀhrt sich hauptsÀchlich von Fischen, Krebstieren und Insekten.

    Tasmanischer Teufel

    Der Tasmanische Teufel gehört zu der Familie der Raubtiere und bewohnt die Insel Tasmanien. Er ist der grĂ¶ĂŸte noch lebende Raubbeutler. Seinen Namen verdankt der Tasmanische Teufel seinem schwarzen Fell mit weißen Markierungen und seinem aggressiven Verhalten.

    Ameisenigel

    Der Ameisenigel gehört zu den eierlegenden SÀugetieren. Er gehört mitunter zu den einzigen verbliebenen SÀugetieren, die ihre Nachkommen nicht lebend gebÀren.

    Australischer Seelöwe

    Der Australische Seelöwe ist eine große Ohrenrobbe australischer KĂŒsten. Die Kolonien sind  entlang der KĂŒsten West- und SĂŒdaustraliens zu finden.

    Koala

    Der Koala ist ein baumbewohnender BeutelsĂ€uger. Er ernĂ€hrt sich ausschließlich von BlĂ€ttern und Rinde, sowie von FrĂŒchten ganz bestimmter Eukalyptusarten. Er schlĂ€ft jeden Tag ĂŒber 18 Stunden, um Energie zu sparen, die restliche Zeit wird mit der Nahrungsaufnahme verbracht.

    Latest Posts

    Mehr Videos