Sonntag, 25, Februar 2024
14.4 C
Barcelona
5 C
Tokio
21.4 C
Hawaii
More

    9 Dinge, die man in Australien getan haben muss

    Mit einer FlĂ€che von ĂŒber 7 Millionen Quadratkilometern hat Australien viele Orte und TĂ€tigkeiten zum Erkunden bereit.                
    Folgende 9 PlÀtze und AktivitÀten sollte man sich bei einem Besuch nicht entgehen lassen
    .

    Surfen lernen

    Beim Wellenreiten kann man eins werden mit der Natur und durch die Wellen des mĂ€chtigen Meeres tauchen. Australien bietet wunderschöne StrĂ€nde, bei denen man professionell Surfen lernen kann oder mit einem Bodyboard einfach mal ein bisschen ĂŒber das Wasser gleiten kann.

    Barramundi essen

    Bei dem Riesenbarsch handelt es sich dabei um eine australische Delikatesse. Sein Fleisch ist weiß, zart, aber trotzdem fest und Ă€ußerst schmackhaft. Er gilt als einer der besten Speisefische in Australien.

    Tauchgang im Great Barrier Reef

    Das Great Barrier Reef vor der NordostkĂŒste Australiens gilt als das grĂ¶ĂŸte Korallenriff weltweit. Es erstreckt sich ĂŒber 2.300 km und gewĂ€hrt tausenden von Lebewesen Zuflucht.

    An der Darwin Beer Can Regatta teilnehmen

    Die Darwin Beer Can Regatta ist ein Unterhaltungsevent an Mindil Beach, an dem Teilnehmer versuchen, Boote aus leeren Bierdosen und anderen BehÀltern zu bauen. Dabei wird geschaut, welche Boote dem Wasser standhalten und welche versinken.

    Ein Cricketspiel anschauen

    Cricket ist eine der beliebtesten Sportarten Australiens und wird von seinen Bewohnern geliebt. Und wie kann man Kultur und Menschen besser kennenlernen als bei einem Sportevent, wo man in Gemeinsamkeit das Spiel anschauen, mitjubeln und mittrauern kann.

    Den Stromatolithen Respekt zollen

    Stromatolithen gehören zu der Àltesten bekannten Lebensform auf der Erde. Die Sedimentgesteine sind um die 3,5 Billionen Jahre alt und könnten Hinweise darauf liefern, wie sich Leben von sehr einfachen zu komplexeren Formen entwickelt hat.

    Das Didgeridoo lernen

    Das Didgeridoo ist ein Blasinstrument, welches den Traditionen der nordaustralischen Aborigines entspringt. Es ist ein ĂŒberwiegend rhythmisch eingesetztes Begleitinstrument fĂŒr GesĂ€nge und TĂ€nze. Die klangliche und rhythmische Vielfalt entsteht durch die Kombinationen aus Mundbewegungen, Atemtechnik und Stimmeffekten.

    Aborigines in Arnhem Land kennenlernen

    Die Aborigines sind die Ureinwohner Australiens. Sie sind kein einheitliches Volk, sondern bestehen aus StÀmmen oder Clans mit oft höchst unterschiedlichen GebrÀuchen und Sprachen.

    Mit dem Indian Pacific fahren

    Der Indian Pacific ist ein Fernzug, welcher die beeindruckende Weite Australiens durchquert, von Perth ganz im Westen bis nach Sydney im Osten des Landes. Die 2.700 Meilen lange Reise dauert dabei 65 Stunden und gibt wunderschöne Blicke auf die weitlÀufigen Landschaften Australiens preis.

    Latest Posts

    Mehr Videos