Sonntag, 25, Februar 2024
13.8 C
Barcelona
5.4 C
Tokio
21.6 C
Hawaii
More

    5 StĂ€dte in den USA fĂŒr einen Familienurlaub

    Die USA bieten eine Vielzahl an spannenden SehenswĂŒrdigkeiten und eigenen sich auch fĂŒr eine Reise mit der Familie. Jedoch sind viele Dinge dort erst ab 21 Jahren erlaubt, weswegen sich StĂ€dte wie Las Vegas, Miami und New Orleans nicht fĂŒr die ganze Familie eignen. Um dennoch eine schöne Zeit mit den Liebsten in den USA zu verbringen, sind hier fĂŒnf StĂ€dte, in denen jeder auf seine Kosten kommt.

    Orlando

    Orlando, die Stadt im Herzen Floridas, ist berĂŒhmt fĂŒr zahlreiche familienfreundliche Attraktionen. Die wohl bekannteste von ihnen ist das Walt Disney World Resort, bestehend aus vier Themenparks die fĂŒr jede Altersklasse etwas bieten. Ebenfalls Spaß fĂŒr die ganze Familie bietet das Universal Resort, in dem sich alles um Filme dreht. Hier können Besucher zusehen, wie die Shows des Kindersenders Nickelodeon aufgezeichnet werden und in diverse Filmwelten eintauchen, von Jurassic Park ĂŒber das Marvel Cinematic Universe bis hin zu Harry Potter. Auch einen Besuch wert, ist der Meeres-Themenpark SeaWorld, der zahlreiche Shows und FahrgeschĂ€fte bietet sowie der etwas sĂŒdlich gelegene Reptilien-Tierpark Gatorland, der 2019 sein 70. JubilĂ€um feiern konnte. FĂŒr kleine und große Wasserratten bietet Orlando zwar keinen Strand, dafĂŒr aber diverse Wasserparks wie Volcano Bay, was sich im Universal Resort befindet oder dem zu Disney gehörenden Blizzard Beach. Wer mit Freizeitparks Nichts anfangen kann, stattet in Orlando dem Science Center, dem Kunstmuseum oder auch der Titanic-Ausstellung einen Besuch ab.

    New York City

    Egal mit wem man reist, New York City ist immer einen Besuch wert. Die Wolkenkratzer Manhattans bieten zu jeder Tageszeit eine spektakulĂ€re Aussicht ĂŒber die Stadt, die Jung und Alt begeistern wird. Das 2014 eröffnete One World Trade Center bietet neben dem Blick ĂŒber die Stadt auch eine Sky-Portal mit Livebildern der Straßen 100 Stockwerke tiefer und eine 47-sekĂŒndige Fahrstuhlfahrt wĂ€hrend der die Entwicklung New Yorks gezeigt wird. Im Empire State Building haben Besucher die Wahl zwischen zwei Aussichtsplattformen, einmal vom 86. und einmal vom 102. Stockwerk, sowie die Möglichkeit, im Skyride Kino, einen virtuellen 3-D-Flug ĂŒber die Stadt zu machen. Das Rockefeller Center ist vor allem im Winter fĂŒr Familien reizvoll, da es nicht nur eine Eislaufbahn sondern auch einen ĂŒber 20 Meter großen Weihnachtsbaum bietet. Ein weiteres berĂŒhmtes Wahrzeichen ist die Freiheitsstatue auf Liberty Island, die bis zur Krone besichtigt werden kann und nur mit der FĂ€hre erreichbar ist. Wer nicht ganz Schwindelfrei ist, besucht in New York lieber das Aquarium oder lĂ€sst sich mit Promis im Wachsfigurenkabinett Madame Tussaud ablichten.

    Los Angeles

    Das im SĂŒden Kaliforniens gelegene Los Angeles ist berĂŒhmt fĂŒr seine Filmindustrie, seine StrĂ€nde, Themenparks und zahlreiche andere SehenswĂŒrdigkeiten. Eine davon ist das Hollywood Sign auf dem Mount Lee oder der Hollywood Boulevard mit dem Walk of Fame und dem Chinese Theatre, vor dem sich die FußabdrĂŒcke zahlreicher Stars befinden. Im Universal City California Themenpark können Besucher eine Tour durch die Studios machen und diverse Filmsets besichtigen. Wer mag kann auch selbst die Stadt erkunden und nach Drehorten suchen, wie dem Griffith-Observatorium an dem Filme wie La La Land und Terminator gedreht wurde. Etwas außerhalb der Stadt Los Angeles in Anaheim befindet sich Disneyland, das 1955 von Walt Disney persönlich eröffnet wurde. Wer lieber einen entspannten Tag am Strand erleben will, hat die Qual der Wahl. Los Angeles hat eine Vielzahl von Orten, an denen man sich einfach in den Sand setzen und das Meer beobachten kann, darunter in Malibu und Santa Monica, wo sich zudem der weltberĂŒhmte Pier befindet. 

    San Francisco

    Auch San Francisco bietet fĂŒr Familien spannende Attraktionen, die Eltern und Kinder begeistern werden. Das berĂŒhmteste Wahrzeichen der Stadt ist die Golden Gate Bridge, von der man einen wunderschönen Ausblick auf die Stadt und den Pazifischen Ozean hat, die sich nicht vor den Wolkenkratzer in New York verstecken muss. Inmitten der Bucht liegt Alcatraz Island, auf der sich bis zu seiner Schließung 1963 eins der berĂŒhmtesten GefĂ€ngnisse des Landes befand. Heute ist die Insel beliebt bei Touristen, da sie als Kulisse fĂŒr zahlreiche Filme wie Flucht von Alcatraz, X-Men: Der letzte Widerstand und The Rock – Fels der Entscheidung diente. Ein Hingucker in den Straßen San Franciscos ist die Lombard Street, die nicht nur fĂŒr ihre acht Kurven sondern auch ihren Steigungswinkel berĂŒhmt ist. Wer Lust auf einen außergewöhnlichen Museumsbesuch hat, sollte das Ice Cream Museum nicht verpassen, in dem nicht nur Eis gegessen sondern auch im Sprinkler Pool und im Infinity Mirror Room gespielt werden kann. Selbst eine eigenstĂ€ndige Erkunde der Stadt wird in San Francisco zum Abenteuer dank der berĂŒhmten Cable Cars.

    Honolulu 

    Wer die Reise vom amerikanischen Festland nach Hawaii wagt, wird von Honolulu nicht enttĂ€uscht werden. Die Stadt auf der Insel O’ahu ist nicht nur die Heimat von Barack Obama sondern ein beliebtes Touristenziel. In erster Linie fĂŒr Orte wie Waikiki Beach, Diamond Head und Hanauma Bay berĂŒhmt, bietet die Stadt viele Möglichkeiten fĂŒr einen unvergesslichen Familienurlaub. Wer mag kann einen entspannten Tag an einem der StrĂ€nde verbringen, Surfen lernen oder schnorcheln gehen. Ein Erlebnis der besonderen Art bieten die WasserfĂ€lle Manoa und Lulumahu, die sich inmitten eines Waldes befinden oder auch das Schwimmen mit Delfinen, das an verschiedenen Orten in der Stadt angeboten wird. Ebenfalls sehenswert ist das Wet ’n’ Wild Hawaii Erlebnisfreibad, das Spaß fĂŒr Kinder und Erwachsene bietet oder der Honolulu Zoo mit mehr als 900 Tieren.

    Latest Posts

    Die schönsten Videos

    Auch spannend